Bus-Screening

SCHNELL
ANMELDUNG

Schicken Sie uns Ihre Anfrage mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!

Wer einen Bus lenkt, übernimmt große Verantwortung. Denn damit ist auch die Aufgabe verbunden, für die Sicherheit der Insassen und aller anderen Verkehrsteilnehmer zu sorgen. Für den Führerschein der Klasse D sowie für den Schulbuslenkerausweis ist deshalb eine spezielle verkehrspsychologische Untersuchung vorgeschrieben.

Bus Screening

Anhand verschiedener Testaufgaben werden beim Bus-Screening / D-Screening wichtige Fähigkeiten untersucht. Dabei geht es vor allem um die Bereitschaft und das Vermögen zum verantwortungsvollen und sicheren Handeln. Auch ein Gespräch mit der Psychologin bzw. dem Psychologen gehört zur Untersuchung. Fällt das abschließende Gutachten positiv aus, kann die entsprechende Lenkberechtigung angemeldet werden.

Menü